• Heavy Water (OmU)

USA 2019
Regie: Michael Oblowitz
mit Dokumentarfilm
84 Min., FSK 12
Kinostart: Cine Mar Surf Movie Night 2019

Heavy Water ist ein Bio-Pic über den Big Wave Surfer Nathan Fletcher und blickt hinter die Kulissen der Surf- und Skatekultur von Hawaii und America. Bekannte Namen, wie Jay Adams von den Z-Boys (Dogtown Boys) sowie Bruce und Andy Irons prägen den Jungen Nathan und machen Ihn zu einem der besten Big Wave Surfer der aktuellen Zeit.

Nathan Fletcher zählt zu den besten Surfern in der Geschichte des Sports. Bei seiner Familienhistorie ist das auch kein Wunder. Sein Bruder Christian und sein Vater Herbie Fletcher sind ebenso bekannte Namen im Wellenreiten wie seine Tante Joyce Hoffman und sein Großvater Walter Hoffman, einer der Pioniere des gefährlichen Wassersports. Nathans Berühmtheit in der Surf-Gemeinschaft stützt sich aber nicht nur auf seine Verwandtschaft. Der 1974 geborene Kalifornier hat sich als furchtloser Reiter riesiger Wellen auch selbst einen Namen gemacht. Der Dokumentarfilmer Michael Oblowitz begleitet Nathan beim Versuch, einen bisher nie dagewesenen Stunt auszuüben. Doch zuvor steigt er tief in die Surfkultur ein, sucht Erklärungen für das gefährliche Verlangen des Extremsportlers und lässt sich von Größen des Wellenreitens Geschichten aus deren Welt erzählen, die vom Streben nach Freiheit und dem Bezwingen von Naturgewalten handeln.

Schauburg