Gondel Filmtheater


 

die Gondel in schwachhausen

Die Gondel liegt im Bremer Stadtteil Schwachhausen. Das gemütliche Kino mit bequemen, samtroten Kinosesseln bietet in den 15 Sitzreihen sehr viel Beinfreiheit vor der fast 50 qm großen Leinwand. Die Kinotechnik des 1953 eröffneten Filmtheaters wurde im Jahr 2012 auf den digitalen Stand der Technik gebracht. Das Filmprogramm bietet anspruchsvolle, vor allem europäische Filme. Bereits ab 12:00 Uhr mittags läuft nach französischem Vorbild, dem Cinema Midi, der Kinobetrieb. Ein weiteres französisches Kleinod ist die französische Sneak Preview, die traditionell an jedem letzten Mittwoch des Monats stattfindet.. 

FranzÖsisches Bistro

Das Foyer der Gondel wurde 2014 vergrößert und in ein einladendes französisches Bistro mit großem Tresen, Tischen und Stühlen aus dunklem Holz, goldgerahmten Spiegeln und zahlreichen Starfotos an den Wänden verwandelt. Das Warensortiment ist authentisch, die Besucher erwartet ein erstklassiges Getränkesortiment sowie kleine Snacks und täglich wechselnde Tagessuppen. Die zeitlose, gemütliche Atmosphäre lädt den Besucher zum Verweilen ein. Hier diskutiert man vor und nach den Vorstellungen über Filme und lässt den Tag in angenehmer Gesellschaft ausklingen.
 
Französische Sneak Preview - Cinema Midi - Schulkinoveranstaltungen