Aktuelle Information

Bis Sonntag, den 1. November bieten wir in unseren Kinos Gondel und Schauburg noch volles Programm an!!! Schweren Herzens mussten wir die Beschlüsse von Bund und Ländern zur weiteren Bekämpfung der Corona-Pandemie zur Kenntnis genommen. Auch unsere Kinos sind von den Beschränkungen massiv betroffen. Konkret treten die neuen Corona-Regeln am Montag, den 2. November in Kraft und gelten vorerst bis Monatsende. Somit bleiben das Atlantis, die Gondel und die Schauburg in dieser Zeit geschlossen. Bis einschließlich Sonntag, den 1. November finden aber sämtliche Vorstellungen in der Gondel und in der Schauburg wie geplant statt. Bleiben Sie gesund, nehmen Sie Rücksicht auf Andere und passen Sie auf sich auf! Wir werden wiederkommen!!!

Kurze Info zu bereits gekauften Kinotickets für den November

Die online über Kinoheld gekauften Tickets, werden ab Freitag Nachmittag automatisch vollständig erstattet. Vor Ort gekaufte Tickets können noch bis Sonntag Abend zurückgegeben werden. Ab Montag geht das nur noch in der Bar Tabac oder aber man muss warten, bis die Gondel oder die Schauburg wieder öffnen. Die Tickets für diesen Fall bitte aufbewahren.

Das Team der Bremer Filmkunst Theater

Statement der AG Kino Gilde

Der erneute Lockdown schmerzt uns sehr. Denn die Kinos haben sich in den letzten Monaten mit konsequent umgesetzten Hygienekonzepten als besonders sichere Orte bewiesen. Weltweit ist kein einziger Fall bekannt, in dem ein Kino zum Infektionsherd wurde. Auch wenn wir die Notwendigkeit von zusätzlichen Maßnahmen verstehen, sind wir enttäuscht darüber, dass Kultur keine differenzierte Betrachtung gefunden hat. Kultur ist nicht verzichtbar, sie ist ein wichtiger Grundpfeiler einer Gesellschaft. Für den ohnehin schon schwergetroffenen Filmmarkt ist dies eine Katastrophe...?

Dr. Christian Bräuer, Vorsitzender AG Kino - Gilde Deutscher Filmkunsttheater e.V.




 




Und morgen die ganze Welt

Deutschland 2020
Regie: Julia von Heinz
mit  Mala Emde, Noah Saavedra, Tonio Schneider
Länge: 111 Min., FSK 12
Kinostart: 29. Oktober 2020

Und morgen die ganze Welt: Drama über eine junge linke Aktivistin, dessen Protestaktionen zunehmend von Gewalt geprägt sind

Schauburg

mehr information

   
Schwesterlein

Schweiz 2020
Regie: Véronique Reymond, Stéphanie Chuat
mit  Nina Hoss, Lars Eidinger, Marthe Keller
Länge: 101 Min., FSK 12
Kinostart: 29. Oktober 2020

Schwesterlein: Intimes Porträt zweier erwachsener Geschwister aus dem Theatermilieu, die mit einem Schicksalsschlag fertigwerden müssen.

Schauburg Gondel

mehr information

   
Cortex

Deutschland 2020
Regie: Moritz Bleibtreu
mit  Moritz Bleibtreu, Jannis Niewöhner, Nadja Uhl
Länge: 96 Min., FSK 16
Kinostart: 22. Oktober 2020

Cortex: Psychothriller von und mit Moritz Bleibtreu, der hier sein Regiedebüt gibt.

Schauburg

mehr information

   
Kajillionaire

USA 2020
Regie: Miranda July
mit  Evan Rachel Wood, Gina Rodriguez, Richard Jenkins
Länge: 104 Min., FSK 0
Kinostart: 22. Oktober 2020

Kajillionaire: Komödie um eine Schwindler-Familie, die ihre erwachsene Tochter seit jeher zum perfekten Raub erzogen haben

Schauburg

mehr information

   
Mein Liebhaber, der Esel & Ich

Frankreich 2020
Regie: Caroline Vignal
mit  Laure Calamy, Benjamin Lavernhe, Olivia Côte
Länge: 97 Min., FSK 6
Kinostart: 22. Oktober 2020

Kaum bekommt die schwer verliebte Lehrerin vom verheirateten Geliebten einen schnöden Korb, sinnt Madame Antoinette auf Rache...

Gondel

mehr information

   
Sin señas particulares (OmU)

Mexiko 2020
Regie: Fernanda Valadez,
mit  Mercedes Hernández, David Illescas, Juan Jesús Varela
Länge: 97 Min., FSK ?
Kinostart: OmUs | November 2020

Die Zukunft des Kinos: Sie liegt im künstlerischen Eigensinn junger Filmemacherinnen wie der Mexikanerin Fernanda Valadez. In ihrem bewegenden und filmsprachlich herausragenden Film erzählt Valadez von Magdalena, einer Mutter, die sich auf eine Odyssee quer durch Mexiko begibt, um ihren Sohn zu finden...

Gondel, 4. November 21:00

Gondel

mehr information

   
Eine Frau mit berauschenden Talenten

Frankreich 2020
Regie: Jean-Paul Salomé
mit  Isabelle Huppert, Hippolyte Girardot, Farida Ouchani
Länge: 106 Min., FSK 12
Kinostart: 8. Oktober 2020

La daronne: Französische Komödie mit Isabelle Huppert als bankrotte Dame, die sich mit Drogendeals ein gutes Sümmchen verdient

Schauburg Gondel

mehr information

   
Vergiftete Wahrheit

USA 2020
Regie: Todd Haynes
mit  Mark Ruffalo, Anne Hathaway, Tim Robbins
Länge: 128 Min., FSK 6
Kinostart: 8. Oktober 2020

Dark Waters: Wahres Justizdrama in der ein Anwalt für 70.000 Anwohner gegen einen Chemiekonzern antritt und damit einen globalen Skandal auslöst.

Gondel

mehr information

   
Milla Meets Moses

Australien 2020
Regie: Shannon Murphy (IV)
mit  Eliza Scanlen, Toby Wallace, Essie Davis
Länge: 118 Min., FSK 12
Kinostart: 8. Oktober 2020

Babyteeth: Starkes Drama über eine todkranke Teenagerin, die sich in den falschen Jungen verliebt, dadurch aber neuen Lebenswillen erhält.

Schauburg

mehr information

   
Shaun das Schaf - Der Film

Großbritannien 2015
Regie: Richard Starzak, Mark Burton (IV)
mit  Animationsfilm
Länge: 85 Min., FSK 0
Kinostart: Familienkino | November 2020

Shaun the Sheep Movie: Das freche Knet-Schaf der "Wallace & Gromit"-Macher im eigenen Kinofilm - und auf der Suche nach dem Bauern in der großen Stadt. Määäh!

Schauburg

mehr information

   
Mrs. Taylors Singing Club

Großbritannien 2020
Regie: Peter Cattaneo
mit  Kristin Scott Thomas, Sharon Horgan, Emma Lowndes
Länge: 112 Min., FSK -
Kinostart: 15. Oktober 2020

Um ihre geteilte Sorge um die im Krieg dienenden Ehemänner zu verdrängen, gründen einige Militärsgattinen aus Großbritannien einen Chor...

Gondel

mehr information

   
Persischstunden

Russland, Deutschland 2020
Regie: Vadim Perelman
mit  Nahuel Perez Biscayart, Lars Eidinger, Jonas Nay
Länge: 127 Min., FSK 12
Kinostart: 24. September 2020

Im von Deutschland besetzten Frankreich wird 1942 Gilles (Nahuel Pérez Biscayart) zusammen mit anderen Juden von der SS gefangen genommen und nach Deutschland in ein Konzentrationslager geschickt. Um dem Tod zu entgehen, behilft sich der Belgier mit einem Trick ...

Schauburg

mehr information

   
100 Jahre Salzburger Festspiele - La Traviata

Österreich 2005
Regie: Brian Large
mit  Anna Netrebko und Rolando Villazón
Länge: ----
Kinostart: 100 Jahre Salzburger Festspiele

Zum 100. Geburtstag der Salzburger Festspiele wurde eine exklusive Kinoreihe ins Leben gerufen, die erstmalig zehn Sternstunden der Salzburger Festspiele in zahlreichen Kinos in Österreich, Deutschland und der Schweiz präsentiert. Den Auftakt dieser Reihe bildet am 25. Oktober 2020 Giuseppe Verdis Meisterwerk „La Traviata“ mit Anna Netrebko und Rolando Villazón aus dem Jahr 2005.

Gondel, Sonntag 12:00

Gondel

mehr information

   
OV Sneak Preview

Terra X
Regie: Unbekannt
mit  XXXXX
Kinostart:

Immer montags zeigt die Schauburg einen neuen Film in der Originalversion zum Sneak-Preis von 7,00 Euro.
(1,- € Ermäßigung mit mit Gildepass/Weser Kurier Abo Card, 1,- Ermäßigung mit Studierendenausweis).

Schauburg, Montag 21:00 Uhr

Schauburg

mehr information