FÜNFTES FILMFEST BREMEN

Film ab: Von Donnerstag bis Sonntag, 19. bis 22.9.2019, macht das Filmfest Bremen erneut Spuren der Hansestadt in Filmen sichtbar, bringt mit dem internationalen Wettbewerb Humor und Satire auf die Leinwand, gibt filmischen Innovationen eine Bühne und feiert cineastische Vielfalt, unter anderem mit dem Kurzfilmwettbewerb KLAPPE!.

In den Kinos Schauburg, Atlantis und dem Cinema im Ostertor gehen lokale, überregionale und erneut internationale Filme ins Rennen um Jury- und Publikumspreise. Dazu stehen Austausch und Vernetzung zwischen Filmschaffenden und Publikum auf dem Programm, komplettiert mit einem Innovationstag, Workshops, dem filmischen "Bremer Klassiker", Filmpartys und mehr.

Start ist am Donnerstag, 19.9.2019 ab 19:30 Uhr mit der Eröffnungsveranstaltung im Theater Bremen und den Ergebnissen aus dem 48 Stunden-Kurzfilmwettbewerb KLAPPE!.
Die Sparkasse Bremen fördert auch 2019 den Kurzfilmwettbewerb. KLAPPE! wird präsentiert von Bremen Next.

Mehr sehen für weniger: Den günstigen Festivalpass für alle vier Veranstaltungstage gibt es für 35 Euro - und bis 13. Juli noch zum Early Bird-Preis von nur 25 Euro. Tagestickets sind erhältlich für 12 Euro.

Weitere Informationen unter www.filmfestbremen.de, instagram.com/filmfestbremen und www.facebook.com/filmfestbremen

Veranstalter:
FILMFEST BREMEN E.V. | Böttcherstraße 4 | 28195 Bremen | Tel: +49 421 33 04 81 44 | Mail:info@filmfestbremen.com | www.filmfestbremen.com | Presseanfragen an presse@filmfestbremen.com