Psychoanalytiker*innen : Barbie

Kommentiert durch: Dr. med. Mura Kastendieck

Im Barbie-Land zu leben bedeutet, ein perfektes Dasein an einem perfekten Ort zu führen. Außer natürlich, man steckt gerade in einer existenziellen Krise. Oder man ist ein Ken. Gerwig inszenierte „Barbie“ nach einem Drehbuch, das sie selbst gemeinsam mit Oscar-Kandidat Noah Baumbach („Marriage Story“, „Der Tintenfisch und der Wal“) verfasste und das auf der Figur Barbie von Mattel basiert. Produziert wurde der Film von Oscar-Kandidat David Heyman („Marriage Story“, „Gravity“), Margot Robbie, Tom Ackerley und Robbie Brenner mit Greta Gerwig, Noah Baumbach, Ynon Kreiz, Richard Dickson, Michael Sharp, Josey McNamara, Courtenay Valenti, Toby Emmerich und Cate Adams als ausführende Produzenten.

Mehr anzeigen
Ab 6 Jahren  |  115 Minuten

Spielzeiten, Tickets & Reservierung