Sonnenallee

"Sonnenallee" ist eine liebevolle Rückblende auf die DDR der siebziger Jahre: Erzählt wird die Geschichte des siebzehnjährigen Michas, der auf der Sonnenallee - durch sie verläuft die deutsch-deutsche Grenze - wohnt, seinem teilweise skurrilen Umfeld und seiner Liebe zu Miriam. Sein Motto: "Rein in die Organisation und von innen aufmischen". (JP)

Regie: Leander Haußmann Darsteller: Alexander Beyer, Alexander Scheer, Detlev Buck, Katharina Thalbach, Teresa Weißbach, Henry Hübchen, Elena Meißner;

Mehr anzeigen
Ab 6 Jahren  |  92 Minuten