OmUs & Tapas

Zurück ins Kino! Nach der durch die Pandemie verursachten Schließung ist die Omus & Tapas-Reihe ins Atlantis zurückgekehrt. Die Bremer Filmkunsttheater und das Instituto Cervantes Bremen setzten die Zusammenarbeit fort. An jedem ersten Mittwoch im Monat um 20:00 Uhr wird ein Film in spanischer Sprache gezeigt. Weitere Informationen zu den Filmen, Preisen und Öffnungszeiten finden Sie auch auf der Website des Instituto Cervantes Bremen.

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situtation findet die Filmreihe ohne die entsprechenden Tapas statt.

 

Leid und Herrlichkeit

Regisseur Salvador Mallo (Antonio Banderas) entdeckte schon früh seine Leidenschaft für das große Kino und die Geschichten, die es erzählt. Aufgewachsen im Valenzia der 60er Jahre, aufgezogen von seiner liebevollen Mutter (Penélope Cruz), die sich ein besseres Leben für ihn wünscht, zieht es ihn in den 80er Jahren nach Madrid. Dort trifft er auf Federico (Leonardo Sbaraglia), eine Begegnung, die sein Leben von Grund auf verändern wird. Gezeichnet von seinem exessiven Leben blickt…

Mehr erfahren

Nächster Termin:

Malasaña 32

Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Glück größer. Sie kaufen ein traumhaftes, großzügiges Apartment in der begehrten Calle de Manuela Malasaña, 32. Doch schon bald muss die sechsköpfige Familie feststellen, dass ihnen vor dem Kauf etwas verheimlicht wurde - sie sind nicht allein... Merkwürdiges geht in der Wohnung vor sich und das pure Böse bahnt sich…

Mehr erfahren

Nächster Termin:

Maixabel

Im spanischen Drama Maixable wird Maixabel Lasa, 11 Jahre nachdem ihr Mann von der baskischen ETA-Gruppe ermordet wurde, von einem Attentäter, der sich im Gefängnis befindet, um ein Treffen gebeten. Dieser möchte eine Art wiederherstellende Gerechtigkeit finden und Lasa stimmt zu dem Treffen zu. (EA)

Spanien 2021, Regie: Icíar Bollaín, mit Blanca Portillo, Luis Tosar und María Cerezuela.

Mehr erfahren

Nächster Termin: